Projekte

Nächstes ProjektVorheriges Projekt
Marktgeflüster

Marktgeflüster


Ausgerechnet Bananen! ... So hieß es in einem Gassenhauer der Zwanziger Jahre. Das war die Zeit, als auch Josephine Bakers Tanz im Bananenkostüm die Besucher der Pariser und Berliner Varietés elektrisierte.
Ein wenig später war es „Der kleine grüne Kaktus“ (draußen am Balkon - hollari, hollari, hollaro!), der sich zu einem richtigen Ohrwurm entwickelte. Die Sängerinnen und Sänger von Via Voce haben sich ein wenig auf dem Markt umgesehen und noch andere musikalische Zutaten als diese Evergreens entdeckt.
Sie haben „Lauch“ gefunden und auch mitbekommen, „Wo der Pfeffer wächst“. Und weil das Menü nun nicht unbedingt vegetarisch zubereitet werden soll, sinnieren sie singend darüber, wie es wohl sein würde, wenn man ein Huhn wäre und nicht viel zu tun hätte.

Dass es auf dem Markt nicht nur darum geht, die Einkäufe für die nächste Mahlzeit in den Korb zu legen, schlägt sich in so manchem Schwätzle nieder – man könnte es auch „Marktgeflüster“ nennen. So heißt das neue Programm, das Sebastian Schuler mit dem Projektchor einstudiert hat. Premiere ist am 17. Juni im Jugendstilsaal des Rottenmünsters. Und weitere Auftritte folgen: unter anderem am 25. Juni im Klosterhof Oberndorf und natürlich auch beim Ferienzauber – am 30. Juli.
Administration © 2008–2020 Jonas Wolf