Via Voce


Schon seit einem Jahrzehnt teilen ungefähr 40 Frauen und Männer eine Leidenschaft - Gesang. Bunt zusammengewürfelt im Hinblick auf Beruf, Familienstand und Herkunft, verbindet sie eines: Die Erfahrung, welche Energie und welche Freude zu spüren ist, wenn aus diesen unterschiedlichen Stimmen ein harmonischer Klang und aus diesen individuellen Persönlichkeiten ein homogener Chor entsteht, der das Publikum verzaubert und ein Konzert lang mitnimmt auf eine musikalische Reise.

Zielpunkte der Proben sind abwechselnd kleinere Konzertereignisse wie Chorbegegnungen, Benefizauftritte etc. sowie größere Konzertreihen, die ein intensives, vielfältiges Bühnenerlebnis versprechen. In den Groß-Projekten wird der Konzertbesucher durch berückende Bühnenbilder und Kostüme verzaubert, szenische Ansätze intensivieren die Wirkung der Musik, tanzinteressierte SängerInnen erhalten je nach Projekt sogar Tanzunterricht. Männer- und Frauenchorsätze erklingen, Soloensembles formieren sich von Projekt zu Projekt neu, immer neue Solostimmen überraschen den Konzertbesucher. Sorgfältig werden die Themen mit der Chorleitung zusammen ausgearbeitet, tragen die Choristen mit ihrer musikalischen Erfahrung zur Gesamtentwicklung bei.

Alle vierzehn Tage trifft sich das Gesamtensemble donnerstags um 20.15 Uhr in der Römerschule in Rottweil. Dort findet intensive Stimmbildung, regelmäßige Repertoirearbeit und zielgerichtete Entwicklung des laufenden Projektes statt. Für die großen Projekte werden Übungs-CDs angefertigt, die es auch Nichtnotenlesern ermöglich, sich auf die Proben selbständig vorzubereiten. Zwischendurch treffen sich die Stimmregister, die Soloensembles und bei Bedarf Regie- und Tanzgruppen. Ist ein großes Projekt fertig entwickelt, wird es in einer regionalen Konzertreihe über einen Zeitraum von etwa drei Monaten ca. 5 bis 6 Mal an verschiedenen Orten aufgeführt.

Zum Chorleben gehört die Geselligkeit. Nach Konzerten und Auftritten wird selbstverständlich gerne gefeiert, und nicht selten münden die vierzehntägigen Proben in einen ausgedehnten gemütlichen Teil.



Seitenaufrufe: 106 985 seit 21.07.2011, ohne Suchmaschinen
Administration © 2008–2016 Jonas Wolf